Integrativen Fussballturnier Wildemann-Cup

 

Liebe FussballerInnen

Ich möchte mich recht herzlich bei euch bedanken, dass ihr an unserem Wildemann-Cup 2017 so schöne Spiele gezeigt habt. Ganz herzlichen Dank auch an Dietmar und Kevin für die Organisation der Spiele und den Eltern und vielen Helfern.

Mein Dank gilt auch den Golfern von Münster Tinnen, die an unserem Turnier für euch gespielt haben.

Wir freuen uns auf weitere Spiele im nächsten Jahr.

 

 

 

IMGP6542

Wildemann-Cup 2017

Wie schon in den letzten Jahren, findet diesmal am 2. September 2017 der Wildemann-Cup für den integrativen Sport statt. Schon zum neunten mal können Fussballer und Fussballerinnen mit und ohne Behinderung sich sportlich je nach Altersklasse messen. 

In diesem Jahr haben sich 19 Mannschaften verschiedener Vereine in Nordrhein- Westfalen angemeldet. Zum ersten Mal sind auch die ganz Kleinen dabei und das ist etwas ganz besonderes für das Turnier.

Gemeinsam mit der Wildemann-Stiftung und Blau-Weiss Aasee bietet das Turnier eine Platform, um SportlerInnen einen Tag zu einem ganz besonderen Turnier einzuladen.

Das Rahmenprogram lädt Besucher und Familien ein, die SportlerInnen anzufeuren und gleichzeitig den Tag mit Freunden zu geniessen.

Gäste sind herzlich willkommen.

 

Bericht zum Wildemann-Cup 2016

"Dies ist gelebte Inklusion, miteinander Spass und Freude zu haben", so einer der vielen positiven Reaktionen am achten Wildemann-Cup, der am 27.8.2016 gemeinsam mit unserer Stiftung, Blau-Weiss Aasee und vielen Sponsoren in Münster stattfand. 25 Mannschaften aus NRW trafen sich, um trotz Hitze miteinander Fussball zu spielen.


Das Turnier ist ein wenig anders als andere Fussball-Turniere und auf die Bedürfnisse der SpielerInnen, die mit und ohne Handicap die Turniere austragen, angepasst.

"Hier können alle mitspielen und alle machen mit" erklärt Dietmar Sonius als Koordinator des inklusiven Sports beim SV Blau-Weiss.

Zu Gast waren mehr all 300 SpielerInnen, ihre Familien und Freunde, die kräftig anfeuerten und die Tore bejubelten.

Viele Helfer, ausgerüstet in orangen Helfer-T-Shirts haben tatkräftig mitgeholfen. "Wir helfen gern und die kleinen und grossen Spieler hier geben uns so viel zurück" war die Resonanz von Maren, Lotti und Julia.
Schalke 04 hat mit Leonie und Cemal das Torwand Schiessen organisiert. Dies war stark frequenziert und auch Eltern und Zuschauer konnten sich hier testen. "Uns gefällt es hier richtig gut" war dann auch ihr Kommentar.

Wir danken allen, die mit geholfen haben und freuen uns auf das nächste Turnier.

Zeitungsartikel vor dem 8. Wildemann Cup (2016)

Zeitungsartikel nach dem 8. Wildemann Cup (2016)

Lesen Sie mehr auf unsere Facebook Seite!

 

Die Wildemann Stiftung sponsert seit 2009 integrative Fussballturniere im deutschsprachigen Raum. Unser Hauptevent ist der Wildemann Cup, in Kooperation mit dem Sportverein Blau-Weiss Aasee in Münster-Westfalen.

Kontakt

Wildemann-Stiftung

Von-Ossietzky Str. 27
48151 Münster


*49 171 213 2260

http://www.wildemann-stiftung.eu
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!